Ausstieg

7 Herausforderungen von Veränderungen und wie Du ihnen begegnest

Mit diesem Artikel mache ich einen thematischen Cut. Ich habe mich dazu entschlossen, ein neues Projekt rund um das Thema „Vegane Outdooraktivitäten“ zu starten, was Du ab morgen (Sonntag, 22.05.2016) unter www.wanderveg.de findest. Auf domibility.de kehre ich (etwas unregelmäßiger) dem Sportlichen den Rücken und schreibe über die Themen, die mich immer wieder beschäftigen und die ich einfach loswerden muss. Es geht um Veränderungen, Schule und Arbeit der Zukunft, Motivation, Liebe und ein gutes und zufriedenes Leben. Da mein Leben aktuell gerade nur so vor Veränderungen wimmelt, läute ich die neue Ära mit einem Artikel zu Veränderungen ein.  […]

Die 8 essentiellen Fragen der Jakobsweg-Vorbereitung

Meine Reise auf dem Jakobsweg hat mein komplettes Jahr 2015 bestimmt. Ich habe bereits im März mit meiner Jakobsweg-Vorbereitung begonnen, habe Unmengen an Büchern und Blogs zu dem Thema gelesen und war anschließend 88 Tage auf meiner Reise von Köln nach Finisterra ans Ende der Welt. Dieses Abenteuer hat mein Leben verändert und wird mir immer im Gedächtnis bleiben. Ich bin gestärkt von dieser Reise zurückgekehrt mit vielen Erkenntnissen, von denen ich einige bereits mit Dir geteilt habe. Eine gute Vorbereitung ist für mich ein wichtiger Bestandteil einer erfolgreichen Reise auf dem Jakobsweg – warum das so ist und welche Fragen Du im Vorhinein klären solltest, erfährst Du in meinem heutigen Artikel. […]

Meine zehn Tipps für weniger Schmerzen beim Wandern

Mittlerweile bin ich vier Wochen vom Jakobsweg zurück und fast alle Schmerzen gehören der Vergangenheit an. Mein Kopf muss sich daran gewöhnen, nicht jeden Tag acht bis zehn Stunden „etwas zu tun zu haben“ – gut, dass aktuell nicht so schnell Langeweile aufkommt. Aber nun zurück zu den Wehwechen – heute zeige ich Dir meine besten Tipps, um die nächste mehrtägige Wanderung mit weniger Schmerzen zu absolvieren. […]

6 Erkenntnisse meiner Jakobsweg-Reise, die mein Leben verändern

Da bin ich wieder. Das ist mein zweiter Artikel seit dem 16. Juli 2015. Am Tag danach bin ich auf meinen ganz persönlichen Jakobsweg aufgebrochen. 100 Tage sollten es werden, 88 Tage wurden es letztendlich. Damit war mein Jakobsweg die längste Reise, die ich jemals unternommen habe.  […]

4.135 mal DANKE!

„Keine Schuld ist dringender, als die, Dank zu sagen“. Das wusste schon Marcus Tullius Cicero. Und da meine bewusste Blog-Abstinenz nun vorüber ist, möchte ich als Wiedereinstieg die Gelegenheit beim Schopfe packen, um Danke zu sagen.  […]

Ich nehm‘ Dich mit auf meinen Jakobsweg. Heute: die Packliste. Ich bin dann mal weg!

Jetzt wird es ernst. Je näher meine Abreise rückt, desto mehr realisiere ich, wie lang 100 Tage sind. Und wie weit 3.200km. Vor allem seit gestern. Da habe ich meinen in Köln hergestellten Rucksack abgeholt (Danke an Laufbursche). Das Packen hat ganz gut geklappt. Dennoch habe ich heute einige Sachen vorausgeschickt, da ich nicht alles, was ich ursprünglich geplant habe, direkt mitnehmen werde.
[…]